Taggleiche Bestellabwicklung bis 10:00 Uhr

  Versand aus Deutschland [NRW]

Häufig gestellte Fragen und Antworten


Sollten Sie hier nicht die Antwort auf Ihre Fragen finden, wenden Sie sich gerne an unseren Kundensupport. Dieser hilft Ihnen gerne weiter!

Wie hoch sind die Versandkosten und wie schnell wird versandt?

Die jeweiligen Versandkosten für Sendungen innerhalb oder außerhalb Deutschlands finden Sie über die angegebene Versandkostengruppe oder innerhalb der Versandkostentabelle die Sie auf der Seite Versandbedingungen -und Kosten nachlese können

Der Versand erfolgt täglich werktags für eingehende Bestellungen bis 10 Uhr. Laufzeit des Versandes 1-2 Tage mit DPD

Handelt es sich ausschließlich um Neuware?

Wir unterscheiden in Kauf-und Mietobjekte. Bei den Kaufobjekten handelt es sich unbenutzt Neuware. Bei den Mietobjekten versenden wir sowohl Neuware als auch Werkstatt geprüfte Mietmodelle

Der Lenker/Sattel/Kniepolster ist instabil, was muss ich tun?

Achten Sie bei der Installation des Lenkers, des Kniesattels oder des Sattels auf die richtige Position der Kunststoff Unterlegscheibe. Der Kopf der Sechskantschraube muss zudem zur Hälfte in der 6-Kant-Öffnung im Rahmen versenkt sein.
Hier ehen Sie den Unterschied.

Wie betätige ich die Feststellbremse?

Beide Hebel wirken auf die Hinterräder - daher auch einhändig bedienbar. Bremse kann zum festen Stand komplett arretiert werden. Beim Modell MR 22 und MRS wirkt die Bremse als reine Standbremse, d.h. Sie können nicht während der Fahrt bremsen. Die Modelle MRB,MRW  und MRCC verfügen über eine Trommelbremse die  während der Fahrt genutzt werden kann. Betätigen Sie einen der beiden Bremshebel und drücken den Feststelldruck-Pin nach unten, um die Feststellbremse zu aktivieren.
Hier sehen Sie eine grafische Darstellung.

Die Belastung meines Knies ist zu hoch, mache ich etwas falsch?

Vereinzelt wird von Kunden angemerkt, dass die Belastung des aufgelegten Knies hoch sei. Dazu müssen wir feststellen: Es handelt sich beim Mobi-Roll um eine Laufhilfe und nicht ein Fahrzeug zum Rollen. Das bedeutet, Sie sollten Ihren Gang mit dem Mobi-Roll analog zu einem normalen Gang durchführen; d.h. Gewicht abwechselnd auf den gesunden Fuß und abwechselnd auf den Mobi-Roll. Vereinzelt gemeldete Kniebeschwerden resultieren ausschließlich darauf, dass das gesamte Gewicht dauerhaft auf dem Mobi-Roll verlagert wird und der gesunde Fuß nur zum leichten Antrieb genutzt wird. Das ist zwar möglich, führt aber natürlich zu einer erheblich erhöhten Belastung des Knies am verletzten Fuß. Daher empfehlen wir einen normalen Gang mit wechselnder Gewichtsverlagerung - dabei kommt es nicht zu Beschwerden des Knies.
Hier finden Sie ein kurzes Video mit der richtigen Lauftechnik.

Ist eine Abholung / Besichtigung möglich?

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit an, den Mobi Roll bei uns zu begutachtet und zu testen. Auch der Kauf vor Ort ist nach vorheriger Absprache möglich. Für eine Terminabsprache setzten Sie sich bitte mit unserer Hotline in Verbindung. 

Generell ist unser Büro werktags Mo.-Fr. von 9 – 13 Uhr besetzt.

Kann ich die Miete vorzeitig beenden?

Grundsätzlich ist eine vorzeitige Beendigung der Miete nicht vorgesehen. (ABG §2 4.) Aus Kulanz bieten wir die Reduzierung der Mietzeit an, hierfür ist jedoch zu beachten, dass die Mindestmietzeit 2 Wochen beträgt. Bei einer Verkürzung der Mietzeit erfolgt eine Neuberechnung, die dann bei kürzeren Laufzeiten ggf. die Transportkosten zusätzlich enthalten kann. Bitte nehmen Sie unbedingt Kontakt mit uns vor bevor Sie diesen Schritt in Erwägung ziehen.

Kann ich den gemieteten Mobi-Roll kaufen?

Grundsätzlich sind die Modelle MRB, MRW, MRS und MRCC käuflich zu erwerben. Dabei rechnen wir Ihnen 50 % der Mietkosten (ohne Versand) auf den Kaufpreis an. Senden Sie uns einfach eine formlose Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Das Modell MR 22 ist aufgrund der Medizin Hilfsmittel Zertifizierung nicht für den Verkauf vorgesehen.